Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)



Als Phytotherapie bezeichnet man die Wissenschaft von der Vorbeugung vor und der Behandlung von Erkrankungen mit Pflanzen. Sie werden z. Bsp. als Tee, Extrakt in Form von Tabletten oder Tropfen, Salben oder Zäpfchen verwendet. Die Pflanzenheilkunde ist die wohl älteste Form der Heilkunde. Sie beruht auf jahrtausendealter Erfahrung.

Heute ist sie Teil der naturwissenschaftlich orientierten Medizin, ihre Wirksamkeit wurde wissenschaftlich erwiesen.